Allgemein
12.01.22

Türkgücü München hebt Vertrag mit Sebastian Hertner auf

Türkgücü München hebt Vertrag mit Sebastian Hertner auf

Sebastian Hertner wird zukünftig nicht mehr für Türkgücü München auflaufen. Der 30-Jährige und die Vereinsverantwortlichen haben sich auf eine gegenseitig einvernehmliche Vertragsauflösung geeinigt. 

„In den Einheiten des Trainingslagers hat sich herauskristallisiert, dass Basti unter dem neuen Trainer nicht die Rolle einnehmen wird, die er sich in dieser Mannschaft vorgestellt hat. Daher kamen wir in einem ausführlichen Gespräch schnell auf den gemeinsamen Nenner, dass eine Vertragsauflösung für alle Beteiligten das Beste sei. Wir bedanken uns für Bastis Engagement bei Türkgücü München und wünschen ihm für seinen weiteren Weg selbstverständlich alles Gute“, verabschiedet Geschäftsführer Max Kothny den Linksverteidiger. 

Weitere Inhalte