02.11.2020

Vorschau | 7. Spieltag

Türkgücü München im Nacholspiel beim FSV Zwickau gefordert

Türkgücü München tritt am siebten Spieltag der 3. Liga zum Nachholspiel im westlichen Sachsen gegen den FSV Zwickau an. Die Partie sollte eigentlich bereits am 23. Oktober stattfinden, musste jedoch aufgrund positiver Coronatests abgesagt werden. 

Mit zehn Punkten steht die Mannschaft von Trainer Alexander Schmidt auf dem elften Tabellenplatz. Der kommende Gegner belegt mit ebenso vielen Zählern auf dem Konto Rang 12. Dank einer zuletzt starken Leistung im Derby in Dresden konnte man sich gegen Dynamo einen 2:1-Sieg erkämpfen. Nun müssen die Zwickauer zunächst erst einmal wieder ihren Rhytmus entwickeln, aufgrund zweier Spielabsagen ist das letzte Pflichtspiel bereits zwei Wochen her. 

Die Lebensversicherung in der Offensive war bei den Hausherren bisher Angreifer Ronny König. Der mittlerweile 37-Jährige macht mit seinen drei Treffern in der aktuellen Spielzeit sein Alter vergessen. Als Vorlagengeber sticht Königs Sturmkollege Maximilian Wolfram hervor, der neben einem Treffer bereits drei Assists in dieser Saison beigesteuert hat.

Doch auch die Münchner bestechen mit ihrer überragenden Offensive. 14 Tore konnte Türkgücü in der aktuellen Spielzeit erzielen. Maßgeblichen Anteil daran hatte Kapitän Sercan Sararer, der auf zwei Treffer und sechs Torbeteiligungen kommt. Der Spielmacher wurde gegen Ingolstadt aufgrund einer Gelbsperre schmerzlich vermisst und kann nun gegen Zwickau wieder mit angreifen. Zusammen mit Petar Sliskovic, der auf beeindruckende sechs Treffer und zwei Assists in der noch jungen Drittliga-Saison kommt, soll Sararer wieder einmal den Unterschied in der Offensive machen.

In der GGZ-Arena wollen die Münchner am Mittwochabend wieder ihren Top-Angriff unter Beweis stellen und den dritten Dreier der Saison einfahren und am besten auch hinten zum dritten Mal die weiße Weste in Liga drei bewahren. Anpfiff ist um 19:00 Uhr (live auf MagentaSport).

Anzeige

Anzeige

zurück

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essenzielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können nachfolgend bestimmen, welche Cookies Sie zulassen möchten, oder mit "Alle akzeptieren" einfach dem Einsatz aller genannten Cookies zustimmen.

Weitere Infos finden Sie im Bereich Datenschutz.