14.12.2020

Stimmen vor dem Spiel

Türkgücü München – Hallescher FC | Schmidt spricht vor der Partie

Am 16. Spieltag der 3. Liga empfängt Türkgücü München im Olympiastadion München den Halleschen FC. Trainer Alexander Schmidt hat sich im Vorfeld zur anstehenden Begegnung geäußert. Die Stimmen: 

 

Alexander Schmidt...

… über den Gegner: "Halle ist eine routinierte Drittliga-Mannschaft. Sie wollen von hinten heraus Fußball spielen. Sie sind aber auch in der Lage, über lange Bälle ins Spiel zu finden. Natürlich ist bei Ihnen entscheidend, ob Terrence Boyd vorne im Zentrum spielt. Insgesamt ist es eine Mannschaft, die uns alles abverlangen wird, weil sie diese Mischung aus Spielstärke und Effektivität nach vorne haben."

…über die Defensive des Gegners: "Natürlich wollen wir unser Spiel durchziehen. Wir müssen generell zusehen, dass wir wieder zu unseren Tugenden zurückkehren. Diese Tugenden waren in den letzten beiden Spielen nicht so klar zu erkennen bzw. haben wir nicht so umgesetzt wie gewohnt. Es muss das Ziel sein, dass wir wieder zu unserer alten Stärke zurückfinden. In Heimspielen sind wir ja bisher ungeschlagen."

… darüber, wie man die eigene Offensive wieder ankurbeln kann: "Wir haben versucht, unter anderem mit Sararer und Sliskovic regenerativ zu arbeiten, damit sie wieder hundertprozentig frisch werden. Wir werden eventuell auch etwas neues Blut ins Team bringen. Jedoch werden wir erst morgen entscheiden, um zu sehen, wie es von der körperlichen Frische aussieht." 

… darüber, ob die ungewöhnliche Vorbereitung auf das Spiel schuld an der Niederlage gegen Uerdingen war: "Nein, das wollen wir nicht als Ausrede gelten lassen. Wie gesagt: Wir müssen die Grundtugenden wieder auf den Platz bringen im Hinblick auf Zweikampfstärke und Kompaktheit, einfach im Hinblick auf das, was uns bisher ausgezeichnet hat. Wir wollen uns da definitiv nicht rausreden."

Anzeige

Anzeige

zurück

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essenzielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können nachfolgend bestimmen, welche Cookies Sie zulassen möchten, oder mit "Alle akzeptieren" einfach dem Einsatz aller genannten Cookies zustimmen.

Weitere Infos finden Sie im Bereich Datenschutz.