06.06.2021

Kaderupdate 

Türkgücü München verpflichtet Albion Vrenezi

Türkgücü München schnappt sich Albion Vrenezi vom SSV Jahn Regensburg. Der Offensivspieler wechselt zur kommenden Saison vom Zweitligisten an die Heinrich-Wieland-Straße. 

Ausgebildet im Vorort seiner Heimatstadt München beim SV Planegg-Krailing, lief der 27-Jährige im Laufe seiner bisherigen Karriere unter anderem für Teams wie Jahn Regensburg, die Würzburger Kickers und den FC Augsburg II auf. Für die Regensburger absolvierte der Außenbahnspieler in der abgelaufenen Spielzeit 27 Zweitligapartien und kam dabei auf acht Scorerpunkte. Vrenezi hatte zudem großen Anteil am diesjährigen DFB-Pokal-Viertelfinaleinzug der Oberpfälzer.

"Wir freuen uns, dass sich ein so etablierter Profi für Türkgücü München entschieden hat. Albion ist technisch versiert, stark im Eins-gegen-eins, torgefährlich und schnell – er bringt alles mit, was einen guten Offensivspieler auszeichnet. Er ist eine absolute Bereicherung für unser Angriffsspiel", erklärte Türkgücü Münchens sportlicher Leiter Roman Plesche. 

Vrenezi freut sich auf die neue Herausforderung: "Für mich ist dieser Schritt etwas ganz Besonderes, da München meine Heimat ist. Ich bin glücklich, hier einen Verein gefunden zu haben, mit dessen Zielen ich mich komplett identifizieren kann. Die Klubverantwortlichen haben mir einen klaren Plan aufgezeigt, zu dem ich meinen Teil beitragen möchte."

Anzeige

Anzeige

zurück

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essenzielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können nachfolgend bestimmen, welche Cookies Sie zulassen möchten, oder mit "Alle akzeptieren" einfach dem Einsatz aller genannten Cookies zustimmen.

Weitere Infos finden Sie im Bereich Datenschutz.