01.07.2020

Neuzugang

Erol Alkan verstärkt Türkgücü München.

Neuzugang für den frischgebackenen Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München: Mit Erol Alkan wechselt ein Defensivspezialist in die Landeshauptstadt, der in der Vergangenheit bereits bei einigen Stationen sein Können unter Beweis stellen konnte.

Neuzugang für den frischgebackenen Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München: Mit Erol Alkan wechselt ein Defensivspezialist in die Bayerische Landeshauptstadt. Der in Amsterdam geborene Verteidiger - der in seiner Jugendzeit zwei Jahre in der Ajax-Talentschmiede verbrachte - absolvierte für die Türkei drei U21-Länderspiele. 

 

Als Profi stand der 26-Jährige bereits in der Türkei unter Anderem bei Elazigspor unter Vertrag und absolvierte dort in der Spielzeit 2013/2014 sechs Spiele in der Süper Lig. Seiner Jugendausbildung in Holland (Ajax Amsterdam, SC Heerenveen) folgten Stationen bei Istanbul Basaksehir und Hatayspor. In der Zeit von 2016-2018 lief Erol Alkan für den holländischen Zweitligisten FC Dordrecht auf, ehe der 1,93 Meter große Abwehrmann zum bulgarischen Erstligisten PFC Beroe Stara Zagora wechselte und dort 27 Einsätze absolvierte. „Erol ist ein erfahrener Spieler, dem wir zutrauen, eine feste Größe bei uns zu werden. Sein Spielstil passt perfekt in die körperlich sehr robuste 3. Liga.", sagt Geschäftsführer Max Kothny. Auch die Neuerwerbung freut sich auf sein neues Engagement: „Das Projekt Türkgücü München ist sehr interessant und die 3. Liga in Deutschland richtig attraktiv. Für mich ist es der richtige Schritt zum richtigen Zeitpunkt in meiner Karriere. Ich freue mich schon auf tolle Duelle gegen Traditionsvereine wie 1860 München, Dynamo Dresden und Hansa Rostock. Natürlich möchte ich meinen Teil dazu beitragen, dass wir unsere sportlichen Ziele erreichen." Erol Alkan, der seine Wurzeln in der Türkei und in Suriname hat, unterschreibt einen Einjahresvertrag.

Anzeige

Anzeige

zurück

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essenzielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können nachfolgend bestimmen, welche Cookies Sie zulassen möchten, oder mit "Alle akzeptieren" einfach dem Einsatz aller genannten Cookies zustimmen.

Weitere Infos finden Sie im Bereich Datenschutz.