13.07.2020

Neuzugang

Aaron Berzel unterschreibt bei Türkgücü München!

Türkgücü München lässt mit der Verpflichtung von Aaron Berzel vom Lokalrivalen TSV 1860 München aufhorchen. Der 28-jährige Defensivspieler hat beim Drittliga-Neuling einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022 unterschrieben und wird in den Planungen von Neu-Coach Alexander Schmidt eine wichtige Rolle spielen. 

Der gebürtige Heidelberger, der bei der TSG Hoffenheim und dem VfL Wolfsburg ausgebildet wurde, spielte die vergangenen drei Jahre an der Grünwalder Straße und stand zuvor unter anderem beim SV Darmstadt 98 und in ganz jungen Jahren bei Holstein Kiel unter Vertrag. In der Vita des Abwehr-Allrounders stehen drei Zweitliga-Einsätze und 99 Drittliga-Spiele (vier Tore). "Nach drei schönen und erfolgreichen Jahren beim TSV 1860 München suche ich bei Türkgücü München eine neue Herausforderung, auf die ich mich sehr freue. Der Verein hat sich extrem um mich bemüht und mir große Wertschätzung entgegengebracht. Ich freue mich auf ein spannendes und hoffentlich weiterhin erfolgreiches Projekt", sagt der 28-Jährige. "Mit Aaron haben wir einen absoluten Wunschspieler bekommen, der nicht nur jede Menge Erfahrung, sondern auch viel Mentalität mitbringt. Solche Akteure brauchen wir, um unsere sportlichen Ziele zu erreichen", meint Roman Plesche, der bei Türkgücü für die Kader-Zusammenstellung verantwortlich ist. "Die Berzel-Verpflichtung zeigt, dass wir mittlerweile auch für gestandene Profis eine interessante Adresse sind. Wir werden weiter Gas geben und einen schlagkräftigen Kader auf die Beine stellen", führt Plesche des weiteren aus. 

zurück

Cookies und Ihre Privatsphäre

Wir verwenden essenzielle Cookies, um Interaktionen mit unserer Website einfach und effektiv zu gestalten, statistische Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird, und Marketing-Cookies, um Werbung auf Sie zuzuschneiden. Sie können nachfolgend bestimmen, welche Cookies Sie zulassen möchten, oder mit "Alle akzeptieren" einfach dem Einsatz aller genannten Cookies zustimmen.

Weitere Infos finden Sie im Bereich Datenschutz.